DAS RICHTIGE
OUTFIT UNTERSTREICHT
DEINE PERSÖNLICHKEIT!

Ioana ist unser spanisches Feuer. Im Baskenland aufgewachsen, studierte sie erst einmal Germanistik und hat als Deutschlehrerin gearbeitet, bis sie es nicht mehr länger ausgehalten hat und endlich ihre Leidenschaft der Mode zum Beruf machte und als Stylistin anfing. Wir würden mit unserem Strahlemädchen unglaublich gerne mal zum Karaoke, schließlich war sie als Kind im Baskischen Nationalchor. 

DAS RICHTIGE OUTFIT UNTERSTREICHT

Ioana ist unser spanisches Feuer. Im Baskenland aufgewachsen, studierte sie erst einmal Germanistik und hat als Deutschlehrerin gearbeitet, bis sie es nicht mehr länger ausgehalten hat und endlich ihre Leidenschaft der Mode zum Beruf machte und als Stylistin anfing. Wir würden mit unserem Strahlemädchen unglaublich gerne mal zum Karaoke, schließlich war sie als Kind im Baskischen Nationalchor. 

Ioana, was macht einen guten Stylisten aus?

Viele Kundinnen sind einfach unsicher, was ihnen steht und welche Schnitte, Farben und Muster zu ihnen passen. Die Aufgabe eines guten Stylisten besteht darin, sich empathisch in die Kundin hineinzuversetzen und ihr Outfits zusammenzustellen, die ihrem Stil entsprechen und ihn darüber hinaus noch optimieren. Die Kundin soll sich in ihren neuen Looks authentisch fühlen und nicht verkleidet.

Was schätzt du an deinen Kundinnen am meisten?

Ihr Vertrauen, mich so nah an sich heranzulassen und ihre Offenheit für neue Inspiration. Außerdem ihr ehrliches Feedback und die Mühe, die sich viele Kundinnen geben, um mir ihr Feedback mitzuteilen. Das ist in der heutigen schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich und das weiß ich sehr zu schätzen.

Was macht das Verhältnis zu ihnen besonders?

Ohne meine Kundinnen je persönlich getroffen zu haben, bin ich ihnen doch sehr nah. Das schafft über die Zeit eine vertrauensvolle Beziehung, wodurch ich sie bestmöglich beraten und einkleiden kann.

Folge Ioana auf Instagram

Instagram has returned invalid data.

MODE UND PRIVATES

Welche Jahreszeit ist Dein Mode-Favorit?

Das ganze Jahr! Im Herbst und Winter freue ich mich über Mäntel, Pullover, Stiefeletten und Schals. Im Frühjahr freue ich mich über Kleider und Sandalen

Woher nimmst Du Deine Inspiration?

Inspiration ist überall. In der U-Bahn, im Büro, in den Magazinen, auf Instagram. Und natürlich inspirieren mich meine vielen unterschiedlichen Kundinnen.

Was macht die Schönheit einer Frau aus?

Selbstbewusstsein und die Liebe zu sich selbst macht die Schönheit einer Frau aus. Das richtige Outfit und ein Lächeln unterstreichen sie. 

Was macht Dich glücklich?

Die kleinen Sachen des Alltags machen mich glücklich. Das schöne gemeinsame Mittagessen im Büro, die Fröhlichkeit meines Sohnes, sobald er mich sieht, wenn ich ihn aus der KiTa abhole, das interessante lange Gespräch mit meinem Freund beim Abendessen…

Wie sieht Dein „Geht-immer-Look“ aus?

Eine Jeans, ein gestreiftes Shirt und eine Strickjacke mit Lederstiefeletten geht immer. Wichtig ist natürlich, dass man auf die richtige Farbkombination achtet. Das ist für mich das A und O eines richtig guten Outfits!

Was können andere von dir lernen?

Dass es nicht wichtig ist, was andere von Dir denken. Und ein Optimist zu sein. Ich bin ein sehr positiver Mensch und versuche das Gute in jeder Sache zu sehen. Das fällt vielen schwer und dabei stoßen auch viele an ihre Grenzen.